Lösungen

Basierend auf dem Geschäftsmodell des CiS Forschungsinstitutes als gemeinnützige wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung gilt es, die Balance zwischen öffentlicher Forschungsförderung und Auftragsentwicklung für die Industrie aufrecht zu erhalten. Das im Ergebnis der Forschungsförderung entstehende Know-how und die technologischen Kompetenzen sind die Grundlage dafür, unseren Kunden neueste Technologien und Systemkonzepte für ihre eigenen Produktentwicklungen anbieten zu können.

Im Kundenauftrag entstehen somit hochinnovative Lösungen, die von den Wissenschaftlern und Entwicklern des CiS Forschungsinstitutes vom ersten Konzept über das Prototyping bis zur Kleinserie begleitet werden. Der Vorteil dieses Konzeptes für den Kunden liegt in der geschlossenen Kette von der Entwicklung bis zur Serie. Dieses Konzept ist sowohl hinsichtlich der Entwicklungszeit als auch hinsichtlich der Kosten effizient.