CiS e.V.

Der in der Satzung verankerte Zweck des Vereins ist die Förderung von Wissenschaft, Forschung und Innovation insbesondere auf den Gebieten Sensorik und Aktorik, Mikrosystemtechnik und Photovoltaik und deren Anwendungen. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht mit der Durchführung von Forschungsvorhaben und  Veranstaltungen  zur Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse sowie der Initiierung von Forschungs- und Bildungsprojekten.

Mitglieder des Vereins sind Unternehmen und Forschungseinrichtungen sowie persönliche Mitglieder aus ganz Deutschland, schwerpunktmäßig aus Thüringen, die auf dem Feld der Sensorik bzw. der Mikrosystemtechnik sowie Photovoltaik in Forschung, Entwicklung, Fertigung und Anwendung tätig sind.

Die Tätigkeit des Vereins wird von folgenden Organen begleitet:

Der Vorstand führt die Geschäfte des Vereins. Er hat insbesondere folgende Aufgaben:

  • Umsetzung des Satzungszweckes
  • Aufstellung des Wirtschaftsplans und des Jahresabschlusses des Vereins
  • Vorbereitung und Vollzug der Beschlüsse der Mitgliederversammlung.



Der wissenschaftliche Beirat berät in wissenschaftlich-technischen Fragen insbesondere zur strategischen Ausrichtung des Instituts.
Mitglieder des Beirates sind Vertreter von Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft und Politik.