CiS bei der SPIE Photonics West 2018

06.02.2018

Zum ersten Mal war das CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH als Aussteller auf der SPIE Photonics West 2018 in San Francisco vertreten. Als einer von 70 deutschen Ausstellern auf dem im Deutschen Pavillon in der Nordhalle des Moscone Zentrum demonstrierte das CiS Forschungsinstitut seine Kompetenzen im Design sowie in der Herstellung und Montage von kundenspezifischen optischen Mikrosensoren.

Basierend auf 25 Jahren "competence in silicon" konnte die wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung aus Thüringen innovative Lösungen aus den Bereichen Kunden-Chip-Design, Multi-physikalische Simulation, Silizium-Wafer-Prozessierung, Aufbau- und Verbindungstechnik, Prototyping und Technologietransfer zur Industrialisierung zeigen. Weil die SPIE Photonics West 2018 als die weltweit größte jährliche Veranstaltung für die Photonik, Laser und biomedizinische Optik gilt, bot sie den perfekten Rahmen um aktuelle Innovationen und neuste Technologien mehr als 1.300 ausstellende Unternehmen und 23.000 internationale Teilnehmer aus den USA und der internationalen Gemeinschaft zu präsentieren.