Cookie-Richtlinie

Allgemeine Informationen
Die CiS-Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser gespeichert werden und dazu dienen, gewisse Informationen während des Navigierens auf einer Website oder bei zukünftigen Besuchen wieder abrufen zu können. CiS verwendet eine Reihe so genannter Erstanbieter-Cookies, die von der CiS-Website selbst erstellt und verwendet werden. Cookies helfen uns dabei, das Verhalten der Besucher unserer Website zu analysieren und so die Website zu optimieren (Besucherstatistiken).

Cookies speichern ausschließlich Textfolgen, die stets anonym und in den meisten Fällen verschlüsselt sind. Auf keinen Fall speichert das CiS persönliche Daten in Cookies.


Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Website während Ihres Besuchs erstellt werden. Sie speichern Informationen, die für die weitere Navigation auf der Website von Nutzen sein könnten. So bleiben Ihre Informationen auch bei einem Wechsel auf eine andere Seite bestehen, und Ihre Nutzung der Website kann analysiert werden.

Cookies sind sicher: Sie können nur Informationen speichern, die vom Browser geliefert werden, d.h. Informationen, die der Benutzer selbst in den Browser eingegeben hat oder die auf der Website vorhanden sind.

Cookies können keine Codes ausführen und können nicht verwendet werden, um auf Ihren Computer zuzugreifen. Sind die in einem Cookie gespeicherten Informationen verschlüsselt, so können sie nur vom betreffenden Anbieter gelesen werden.

Es gibt zwei verschiede Arten von Cookies: Session Cookies und Persistent Cookies. Sie werden für unterschiedliche Zwecke eingesetzt und speichern unterschiedliche Informationen.

Session Cookies speichern Informationen, die während Ihrer aktuellen Browser-Sitzung verwendet werden. Diese Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Keinerlei Informationen verbleiben auf Ihrer Festplatte, nachdem Sie die Website verlassen haben.

Persistent Cookies speichern Informationen zwischen zwei Besuchen der Website. Anhand dieser Informationen werden Sie bei Ihrem nächsten Besuch als wiederkehrender Besucher erkannt, und die Website reagiert entsprechend. Die Lebensdauer eines Persistent Cookies wird vom Ersteller des Cookies bestimmt und kann von ein paar Minuten bis zu mehreren Jahren reichen.


Wozu werden Cookies eingesetzt?

Cookies werden eingesetzt, um Ihre Einstellungen beizubehalten, während Sie auf der Website navigieren; sie speichern Ihre Buchungsinformationen und sorgen dafür, dass Sie während der gesamten Sitzung eingeloggt bleiben. Ebenso werden sie verwendet, um Ihnen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Informationen und Produkte anzuzeigen.

Analyse-Cookies erlauben es uns, die Nutzung der Website durch unsere Besucher zu verfolgen. So gewinnen wir wertvolle Erkenntnisse, um sowohl die Website, als auch unsere Produkte und Dienstleistungen zu optimieren.



Deaktivierung und Löschung von Cookies
Sie haben bei allen Webbrowsern die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken oder zu deaktivieren, indem Sie die Einstellungen oder Optionen Ihres Browsers entsprechend konfigurieren. Die dazu nötigen Schritte variieren von Browser zu Browser; eine entsprechende Anleitung finden Sie im Hilfe-Menu Ihres Browsers.

Über Ihren Browser können Sie auch die auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies anzeigen sowie einzelne oder alle Cookies löschen.

Cookies sind einfache Textdateien; Sie können sie also öffnen und lesen. Die in den Cookies enthaltenen Daten sind oft verschlüsselt oder werden in Form eines numerischen Codes gespeichert. Deshalb können sie oftmals nur von der Website, von der sie erstellt wurden, entschlüsselt werden.



Was für Cookies erstellt die CiS-Website?
Die von der CiS-Website erstellten Persistent Cookies werden von unserem Analysetool "Piwik" verwendet, um wiederkehrende Besucher unserer Website von neuen Besuchern zu unterscheiden. Die Löschung dieser Cookies beeinträchtigt weder Ihre Nutzung der CiS-Website, noch deren Funktionen.