###CONTENT_LEFT###

Forschung und Entwicklung
von Design bis Prototyping

Wir sind Ihr Partner für Industrieforschung und Entwicklung von siliziumbasierten Sensoren.
Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung. Wir bieten eine geschlossene in-Haus-Wertschöpfungskette vom Design bis zur Fertigung.
Tätigkeitsschwerpunkte sind MEMS und MOEMS mit höchster Stabilität und Zuverlässigkeit und Lösungen für spezielle photonische Detektoren und Detektorarrays, sowie Strahlungs- und Teilchendetektoren.
Sie erhalten angepasste kundenspezifische Lösungen für Ihre Sensorsysteme, sowie die Fertigung in Kleinserien und die Qualifikation der Zuverlässigkeit und Lebensdauer.



Neuigkeiten

Workshop: In-Prozess-Qualitätssicherung in Bearbeitungsmaschinen

Mittwoch, 17. Juni 2015, 09:00 Uhr
GFE Schmalkalden
Flyer/Anmeldung herunterladen


Halbleiterkomplexmessplatz

Die Eigenfunktionskontrolle der Sensoren zur Vermeidung von Fehlfunktionen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Einen Meilenstein zur Charakterisierung von Technologien und Sensoren stellt der neue Halbleiterkomplexmessplatz dar. [weiterlesen]


Miniaturisierte Dehnungselemente aus Silizium

Die piezoresistiven Widerstände sind monolithisch in einkristallinem Silizium integriert (K-Faktor = 80) und liegen als Doppel-Dehnungselement und als Vollbrücke vor. [weiterlesen]


Optische Mikrosensoren für die Messung von Pulskontur und Herzratenvariabilität

Ein mobiles Biofeedback-System, welches im äußeren Gehörgang gemessene Vitalparameter des Patienten aufnimmt und diese mit Hilfe einer Smartphone-App weiterverarbeitet, ist in Kooperation mit Medizinern und Industriepartnern entwickelt worden. Im reflektiven Sensor kommen bis zu 4 verschiedene Wellenlängen zum Einsatz. [weiterlesen] [Infos anfordern]


Kundenspezifische piezoresistive Mikrotaster

Verschiedene miniaturisierter Taster aus einkristallinem Silizium mit integrierter piezoresistiver Messbrücke für die schnelle Inline-Qualitätskontrolle von Bauelementen unterschiedlichster Materialien.
[weiterlesen] [Infos anfordern]


Mikro-Laser-Doppler Sensoren für Blutflussmessungen

Das miniaturisierte Bauteil basiert auf der MORES®-Technologie, bei der durch 3D-Strukturierung von Silizium die Lichtquelle direkt in den Sensorchip integriert wird. Gegenüber marktüblichen Lösungen arbeitet der kompakte Sensor vollständig ohne Lichtleitfasern.
[weiterlesen] [Infos anfordern]


Kompakter Brechungsindex- und Schichtdicken-Sensor

Der Sensor arbeitet ohne bewegliche Komponenten, zeichnet sich durch einen geringen Wartungsaufwand aus und ist für Anwendungen in rauen Umgebungen geeignet.
[weiterlesen] [Infos anfordern]


Mikro-Laserbeleuchtung für die Analytik

Massentaugliche Technologien zur Herstellung von kostengünstigen Mikro-Laserbeleuchtungen entwickelt ein vom CiS angeführtes Forschungskonsortium. Die Baugruppe ist mit einer Länge von 1,4 mm kleiner als einen Stecknadelkopf. [weiterlesen] [Infos anfordern]


Hinweis zur Webseitenanalyse


 
Newsletter-Anmeldung


Newsletter-Archiv
Termine
21.05.2015:
Easy Access to MEMS – MEMS Foundries, the better Solution?
Nürnberg, Deutschland [iCal]
11.06.2015:
22. Innovationstag Mittelstand des BMWi
Berlin-Pankow, Deutschland [iCal]
17.06.2015:
In-Prozess-Qualitätssicherung in Bearbeitungsmaschinen
Schmalkalden, Deutschland [iCal]
30.06.2015 - 01.07.2015:
elmug4future
Friedrichroda, Deutschland [iCal]
10.07.2015:
Superconducting SFQ VLSI Workshop (SSV 2015)
Nagoya, Japan [iCal]